Inhaltsbereich

Container Terminal Halle (Saale) - CTHS

Infrastruktur und Leistungen des CTHS
Das Containerterminal verfügt über eine Zwischenabstellfläche für insgesamt 1.650 TEU. Darunter auch gesonderte Stellplätze für Gefahrgutcontainer und  Kühlcontainer. Auf zwei parallel führenden Verladegleisen mit einer Ganzzuglänge von 635m und drei leistungsstarken Reachstackern (Containerstaplern) werden Container, Tankcontainer, Wechselbrücken und Trailer umgeschlagen. Das Terminal bietet ebenfalls gesonderte Standplätze für Kühlcontainer-, Tank- oder Gefahrgutcontainer.

Folgende KV-Einheiten schlagen wir um:

  • Umschlag Container (20', 30', 40', 45')
  • Umschlag Trailer
  • Umschlag Wechselbrücken

Regelmäßiger Containerhinterlandverkehr
Seit 2004 etablierten sich Containerganzzugverbindungen nach Hamburg und Bremerhaven mit täglichen An- und Abfahrten. Dabei werden von den Zugbetreibern und Bahnspediteuren alle bedeutenden Überseehafenterminals angefahren.

Überseehafen-Terminals:

  • Hamburg: Eurogate / CTA / CTB / CTT
  • Bremerhaven: CT1 / CT2 / CT3 / NTB

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag: 5.00 bis 21.00 Uhr